Zugelassene Versandapotheken
Rezeptausstellung via Ferndiagnose
Inlusive Expressversand (24 Stunden)
diane-35 Diane-35 ist eine Antibabypille, die so gut wie jede Frau kennt, die sich einmal näher mit dem Thema Verhütung beschäftigt hat. In Deutschland wird Diane-35 deshalb von sehr vielen Frauen eingenommen. Die Wirkungsweise ist einfach und transparent: Die beiden enthaltenen Hormone (ein Östrogen und ein Gestagen) verhindern unter anderem den Eisprung und sorgen somit dafür, dass keine Schwangerschaft eintreten kann. Da zwei verschiedene Hormone enthalten sind, spricht man bei einer Pille wie Diane-35 von einem Kombinationspräparat. Insgesamt gesehen erreicht man mit der Einnahme von Diane-35 eine Zuverlässigkeit von über 99 Prozent bei der Empfängnisverhütung. Die Pille wird jedoch nicht nur wegen ihres zuverlässigen Schutzes vor Schwangerschaften geschätzt, sondern auch wegen ihrer effektiven Wirkung gegen übermäßiges Haarwachstum und Akne. Beide enthaltenen Wirkstoffe wirken nämlich antiandrogen. Beachten Sie bitte, dass Diane-35 nur temporär eingenommen werden sollte.

  • Alle Preise sind inkl. Rezeptausstellung
  • Expressversand
  • Medikament
ProduktMengePreisJetzt anfordern
Dianette 35 (Diane) 2mg3 x 21 Tabletten58,07 €Jetzt anfordern
6 x 21 Tabletten80,32 €Jetzt anfordern

 

Wie wirkt Diane-35? Welche Inhaltsstoffe sind enthalten?

Die Pille Diane-35 enthält das Östrogen Ethinylestradiol und das Gestagen Cyproteron. Letzteres ist für seine antiandrogene Wirkung bekannt, weshalb Diane-35 häufig von Frauen eingesetzt wird, die mit übermäßigem Haarwachstum oder Akne zu kämpfen haben. Beide Symptome werden im weiblichen Organismus durch einen Überschuss von Androgenen hervorgerufen. Der Schutz vor einer Schwangerschaft wird durch die Hemmung des Eisprungs erreicht. Außerdem sorgen die enthaltenen Hormone dafür, dass die Gebärmutter für Spermien unpassierbar wird und sich potentiell befruchtete Eizellen nicht einnisten können. Dies erfolgt durch eine Veränderung der Konsistenz des Gebärmutterschleims.

Diane-35 sollte nur temporär eingesetzt werden

Diane-35 ist keine typische Antibabypille. Im Normalfall sollte sie nur einige Wochen oder Monate am Stück verwendet werden, da das Thromboserisiko hier höher ist als bei vergleichbaren Pillen. In erster Linie sollte die Pille daher verwendet werden, um Akne und übermäßigen Haarwuchs zu behandeln – der Schutz vor einer Schwangerschaft ist quasi nur eine Nebenwirkung. Die antiandrogene Wirkung überwiegt im Nutzen dem Risiko einer Thrombose – aus diesem Grund wurde Diane-35 noch nicht aus dem Verkehr gezogen.

Welche Nachteile hat die Antibabypille?

Zwar bietet Diane-35 einen hervorragenden Schutz vor der Empfängnis, und sorgt für einen Rückgang von Akne und Haarwuchs, allerdings schützt das hormonelle Verhütungsmittel nicht vor Geschlechtskrankheiten. Des Weiteren ist die Pille keine dauerhafte Lösung im Bezug auf das Thema Verhütung. Abseits der Behandlung von Akne sollte man zu einem anderen Verhütungsmittel mit einem geringeren Risiko für Thrombosen greifen.

Wie ist Diane-35 einzunehmen?

Diane-35 wird grundsätzlich wie jede andere Antibabypille auch eingenommen. In einer Packung befinden sich Blister, die einen gesamten Zyklus abdecken. Während der ersten 21 Tage wird jeden Tag zur selben Uhrzeit mit ein wenig Flüssigkeit eine Pille von Diane-35 eingenommen. Nach diesen 21 Tagen beginnt die siebentägige Pillenpause, in der es zwei bis drei Tage nach Absetzung zur Abbruchblutung kommen sollte. Nach der Pillenpause beginnt man mit der Einnahme des nächsten Blisters und läutet somit den nächsten Zyklus ein.

Zu welchen Nebenwirkungen kann es kommen?

Da es sich bei Diane-35 in erster Linie um ein Mittel gegen Akne handelt, müssen wir den Schwangerschaftsschutz prinzipiell als Nebenwirkung bezeichnen. Des Weiteren kann es zu Magen-Darm-Beschwerden, Kopfschmerzen, einem Spannungsgefühl in den Brüsten und zu Wassereinlagerungen kommen. Es gibt noch weitere mögliche Nebenwirkungen, die Sie der Packungsbeilage entnehmen können. Da diese jedoch sehr selten auftreten, würde die Auflistung an dieser Stelle den Rahmen sprengen.

Gegenanzeigen: Wann sollte man auf Diane-35 verzichten?

Man sollte auf die Einnahme von Diane-35 verzichten, wenn man allergisch auf die Inhaltsstoffe reagieren könnte. Die Hauptbestandteile sind Ethinylestradiol und Cyproteron. Des Weiteren sollte man sich darüber im Klaren sein, dass das Thromboserisiko bei Diane-35 erhöht ist. Wer also ohnehin bereits einer entsprechenden Risikogruppe angehört (Übergewicht, Rauchen, wenig Bewegung, über 35 Jahre alt), sollte auf die Verhütung mit Diane-35 verzichten. Des Weiteren eignet sich die Pille nicht für Personen, die bereits einen Schlaganfall erlitten haben oder unter Erkrankungen der Leber oder der Bauchspeicheldrüse leiden. Selbiges gilt für Patientinnen, die unter ungeklärten Vaginalblutungen leiden.

Zu welchen Wechselwirkungen kann es kommen?

Die Wirkung von Antibabypillen kann durch zahlreiche Medikamente, Lebensmittel und pflanzliche Substanzen beeinflusst werden. Für sämtliche Wechselwirkungen sollten Sie einen Blick auf den Beipackzettel werfen. Die Wechselwirkungen, die am häufigsten auftreten, erfolgen mit Antidepressiva, Johanniskraut, Grapefruits und Mitteln gegen Epilepsie.

Darf Diane-35 während der Schwangerschaft oder der Stillzeit verwendet werden?

Die Pille ist sowohl für schwangere Frauen als auch für Frauen, die sich in der Stillzeit befinden, gänzlich ungeeignet. Die enthaltenen Hormone könnten an das Kind weitergegeben werden und dort für gesundheitliche Probleme sorgen.

Für welchen Preis kann man Diane-35 kaufen?

Auf Pille-Online.com können Sie Diane-35 in zwei verschiedenen Packungsgrößen erwerben, die wahlweise eine Verhütung von drei bzw. sechs Monaten gewährleisten. Die genauen Preise finden Sie zu Beginn dieses Artikels. Bitte beachten Sie, dass die Rezeptausstellung per Ferndiagnose und die Versandkosten bereits im angegebenen Preis enthalten sind.

Wo findet man den Beipackzettel?

Den Beipackzettel von Diane-35 finden Sie auf der offiziellen Website des Herstellers Jenapharm.

Haben Sie noch Fragen oder Anregungen zur Diane35? Dann kontaktieren Sie uns gerne per Telefon, per Kontaktformular oder über unseren Live-Chat. Unser Kundenservice spricht selbstverständlich auch deutsch.

Versandapotheken
Name der Apotheke: Natcol
Adresse der Apotheke: The Office, Britannia Way, Bolton, Lancashire, BL2 2HH, UK
Registrierungsnummer der Apotheke: 1104545
Apotheke überprüfen