Zugelassene Versandapotheken
Rezeptausstellung via Ferndiagnose
Inlusive Expressversand (24 Stunden)

Herzlich Willkommen

Als moderner Gesundheitsdienst bieten wir Ihnen die Möglichkeit, in Kooperation mit in der Europäischen Union zugelassenen Apotheken und Ärzten zahlreiche Medikamente bestellen zu können, ohne dass Sie zuvor ein Rezept Ihres Haus- oder Facharztes vorlegen müssen.

Rezeptfrei heißt also keineswegs, dass Sie verschreibungspflichtige Medikamente ohne gültiges Rezept erhalten können, sondern Sie können sich schlichtweg die Mühe sparen, sich das Arzneimittel zunächst bei einem Besuch Ihres Arztes vor Ort verschreiben zu lassen.

Dank einer Ferndiagnose können Sie ein Rezept online von einem Arzt ausgestellt bekommen.

Wie arbeiten wir?

Wir haben uns das Ziel gesetzt, für Sie eine schnelle und zugleich bequeme Methode anzubieten, die Ihnen die Möglichkeit bietet, zahlreiche Verhütungsmittel auf direktem Wege online anfordern zu können. In dem Zusammenhang arbeiten wir mit verschiedenen Ärzten und einer in der Europäischen Union zugelassenen Apotheke zusammen. Auf Basis eines speziellen Systems, welches als Ferndiagnose bezeichnet wird, wird das benötigte Rezept direkt online von einem unserer Ärzte ausgestellt. Sie haben zuvor nichts weiter zu tun, als während des Bestellvorgangs einige Fragen zu Ihrer Gesundheit zu beantworten und anschlißend einen Live Chat mit dem Arzt zu führen. Wenn Sie Ihr Produkt möglichst schnell benötigen, können Sie uns nach erfolgreicher Bestellung auch einen Screenshot der Überweisung zu kommen lasen um die Bestellung schnellstens vom Arzt überprüfen lassen zu können und im positiven Falle noch am selben Tag per Eilversand zugeschickt zu bekommen.

Was bedeutet “Rezeptfrei”?

Immer wieder deuten Verbraucher die Bezeichnung rezeptfrei falsch, denn sie gehen davon aus, dass verschreibungspflichtige Medikamente in diesem Fall ohne Rezept angefordert werden können. Allerdings bedeutet rezeptfrei eben nicht, dass die Arzneimittel ohne Rezept versendet werden. Stattdessen ist mit diesem Begriff lediglich gemeint, dass Sie kein Rezept bei Ihrem Haus- oder Frauenarzt anfordern müssen, sondern durch das System der Ferndiagnose wird die benötigte Bescheinigung von einem unserer Ärzte ausgestellt. Wir halten uns damit also zu 100 Prozent an die gesetzlichen Auflagen, die eben vor allem vorsehen, dass verschreibungspflichtige Originalmedikamente nicht ohne Rezept versendet werden dürfen. Die Ferndiagnose ist in der Europäischen Union anerkannt und erfüllt somit alle Bedingungen, die an die Verschreibungspflicht geknüpft sind.

Unserer zusätzlicher Service als Ergänzung zum Arztbesuch

Wir möchten an dieser Stelle betonen, dass wir keinesfalls den Arztbesuch ersetzen möchten. Wir sind demnach keine Konkurrenz zu Ihrem Haus- oder Facharzt, sondern möchten Ihnen einen ergänzenden Service anbieten. Daher ist es definitiv auch in unserem Interesse, dass Sie bei gesundheitlichen Beschwerden zunächst Ihren Arzt aufsuchen, um mit ihm zu sprechen. Daher ist es auch sinnvoll, wenn Sie unseren Service erst dann nutzen, wenn Sie das gewünschte Medikament bereits mindestens einmal von Ihrem Arzt verschrieben bekommen haben. Generell dürfen ohnehin nur Personen unseren Dienst nutzen, die volljährig sind.